News
sherpa, basecamp, himalaya, baggage tractor, Gepäckschlepper, Goldhofer, Schopf
Newsübersicht

AIRPORT TECHNOLOGIE IM ZEICHEN DES SHERPA

BESUCHEN SIE UNSER BASECAMP AUF DER INTER AIRPORT

Vom 10. bis zum 13. Oktober 2017 präsentiert sich die Goldhofer–Unternehmensgruppe auf der „inter airport Europe“ in München einmal mehr als einer der führenden Komplettanbieter im Bereich Ground Support Equipment (GSE). Auf der diesjährigen Leitmesse für die Flughafenindustrie werden wir erstmals den bereits mit Spannung erwarteten »SHERPA« einem breiten Publikum präsentieren. Dies ist der erste Gepäck- und Cargoschlepper von Goldhofer. Dieser modular aufgebaute Schlepper kann ganz nach Kundenwunsch und Einsatzzweck konfiguriert werden: drei verschiedene Motorleistungsklassen mit Diesel-Antrieb, drei verschiedene Kabinenformen und fünf verschiedene Ballastierungsklassen sind erst der Anfang!

Das komfortable Fahrzeug sorgt mit einfachster und sicherster Bedienung, einem niedrigen und breiten Einstieg sowie ergonomischer Achs- und Sitzfederung für optimale Arbeitsabläufe. Seine kompakten Abmessungen, 360° Rundumsicht sowie viele praktische Funktionen ergänzen das gut durchdachte Konzept des »SHERPA«. Der große Dieseltank fasst Treibstoff für zwei Schichten, während der Wartungsaufwand für den Schlepper auf ein Minimum reduziert werden konnte. Das bedeutet unterm Strich höchste Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit!

Im „Basecamp“, dem Stand der Goldhofer-Unternehmensgruppe, D60 im Freigelände auf der „inter airport Europe“ wird »SHERPA« in drei verschiedenen Gewichtsklassen sowie in den Motorstärken 36, 55 und 75kW vorgestellt. Die drei Fahrzeuge werden außerdem in den Versionen „Open top“ (ohne Verdeck), „Canopy“ (mit Sonnendach) und „Full cabin“ (mit Vollkabine) gezeigt.

Die Zukunft im Blick hat die Unternehmensgruppe mit dem Thema Elektromobilität. Als Teil der e-fleet am Stuttgarter Flughafen hat sich der komplett elektrische konventionelle Flugzeugschlepper F110e bewährt und weist damit die Richtung, in welche sich die Airports der Welt entwickeln werden.

Als größter konventioneller Flugzeugschlepper von Schopf wird der F396 auf der inter airport in der Ausführung F396 C Tier 4f zu sehen sein. Dank jahrzehntelanger Erfahrung und ständiger Weiterentwicklung kann dieser Schlepper auf eine weltweite Erfolgsgeschichte zurückblicken. Präsentieren wird sich dieses beeindruckende Fahrzeug unter anderem im neuen Design sowie mit neuester Motorisierung (Tier 4f) und damit deutlich verbesserten Abgaswerten.

Auch wird die Erfolgsgeschichte »PHOENIX« – der erste unter gemeinsamer Flagge produzierte stangenlose Flugzeugschlepper – fortgeschrieben. Bei dem Schlepper handelt es sich um die 4. Generation des erfolgreichen Goldhofer AST-2 – mit einem „P“ für „Performance“ und einem „X“ für die stärkere „X-tended version“. In beiden Versionen überzeugt der »PHOENIX« gleichermaßen mit einer sicheren und schnellen Aufnahme, höchstem Fahrerkomfort, kraftvoller Beschleunigung und hoher Schleppgeschwindigkeit sowie einer optimalen Traktion unter allen Wetterbedingungen.

Mit einer umfangreichen Produktpalette und vielen durchdachten Funktionen stehen alle Zeichen auf Innovation und Wachstum.

Mehr über »SHERPA« und weitere Produkte der Goldhofer-Unternehmensgruppe erfahren Sie als Pressevertreter auf unserer Pressekonferenz am 10. Oktober 2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr in unserem Basecamp.

Newsübersicht