News
Newsübersicht

Feierliche Danksagung für insgesamt 920 Betriebsjahre

Im Dezember 2018 lud die Goldhofer-Unternehmensgruppe die diesjährigen Jubilare und Neuruheständler zu einer Feierstunde mit anschließendem Beisammensein ein.

Um die jahrzehntelange Verbundenheit, Treue und Einsatzbereitschaft seiner Jubilare und Neuruheständler persönlich zu würdigen, nahm an der Veranstaltung mit den Vorstandsmitgliedern Rainer Auerbacher, Lothar Holder und Hubert Schaller nahezu die gesamte Geschäftsleitung von Goldhofer teil. Um den anwesenden 25 langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglichst geschlossen zu danken, fanden sich selbstverständlich auch die Abteilungsleiter der Jubilare im Goldhofer Showroom ein. Die Laudatio übernahmen Hubert Schaller und Personalleiter Lothar Seitz, bei der zunächst Meilensteine aus Kultur, Sport und Politik des Jahres 1993 einleitend nachgezeichnet wurden. Im Anschluss erhielten die „silbernen“ Jubilare Reiner Geromiller, Roland Mayer, Frank Klose, Margit Riedmüller, und Jürgen Roth für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit Medaillen und Präsentkörbe überreicht.

Anschließend wurden den Gästen ausgesuchte gesellschaftliche Ereignisse des Jahres 1978 ins Gedächtnis gerufen, bevor den anwesenden Jubilaren Albert Bögle, Hans-Georg Bühler, Stefan Friedberger, Walter Gebert, Karl Geis, Thomas Karrer, Raimund Löchle, Norbert Seiler und Siegfried Stetter für vier Jahrzehnte im Dienste Goldhofers gedankt wurde.

Im dritten Teil der Ansprache richteten die Laudatoren dankende Worte an die 14 Ehrengäste, die nach langjähriger Tätigkeit aus dem Unternehmen ausscheiden: Mustafa Aytis, Peter Bierbaum, Mihaly Csoknyai, Wolfgang Guerrini, Marian Kielpinski, Karl-Heinz Kirchner, Karl-Heinz Liepert, Xaver Mayer, John McKeown, Roland Reisch, Margarethe Roth, Alois Rothermel, Elmar Schmid, und Reinhard Siegele.

Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es bei kulinarischen Köstlichkeiten und Erfrischungen ausreichend Gelegenheit für das Goldhofer-Management, sich in geselliger Atmosphäre bei seinen Jubilaren und Ruheständlern noch einmal ganz persönlich zu bedanken. „Es ist ein großartiges Gefühl, jedes Jahr aufs Neue eine so große Anzahl loyaler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auszeichnen zu dürfen. Denn für uns ist dies gleichzeitig auch eine echte Bestätigung, dass wir als traditionsreicher Arbeitgeber in der Region mit unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm seit etlichen Jahren die unterschiedlichsten Menschen für Goldhofer begeistern und immer wieder ein Arbeitsleben lang an uns binden können“, freut sich Vorstand Rainer Auerbacher. Es sei vor allem dem langjährigen Engagement und der Loyalität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verdanken, dass das über Jahrhunderte erworbene Know-how des Weltmarktführers für Schwerlast- und Spezialtransportlösungen am Standort Memmingen gebündelt bleibe.

Newsübersicht