»SHERPA« D

Kompakte Abmessungen, maximale Manövrierfähigkeit, höchste Zugkraft und leistungsstarke Antriebstechnik sind sie Hauptmerkmale der modularen Produktfamilie »SHERPA«. Konfigurieren Sie sich Ihre eigene Fracht- und Gepäckschlepperflotte: mit Einsatzgewichten von 4 t bis 8 t, drei verschiedenen Diesel-Motorleistungsklassen und drei verschiedenen Kabinenausführungen ist der »SHERPA« D ein starker und verlässlicher Partner bei der täglichen Arbeit. Das Wartungsintervall von 1.000 Betriebsstunden ist einzigartig und gibt Ihnen die Möglichkeit sich ganz auf Ihr Tagesgeschäft zu konzentrieren. Unter Berücksichtigung von Fahrerkomfort und -sicherheit vereint diese Produktfamilie modulares und funktionales Design mit extrem robusten Komponenten für eine optimale Leistungsfähigkeit. Ein durchdachtes Serviceangebot rundet das Fahrzeugkonzept ab.

Ihr Nutzen
  • Modulares Design für individuelle Fahrzeugkonfiguration und flexible Einsatzmöglichkeiten 
  • Niedrige Gesamtbetriebskosten dank hoher Verfügbarkeit durch ein Wartungsintervall von 1.000 Betriebsstunden
  • Hochwertige Komponenten von Markenherstellern und Wartungsfreundlichkeit für effizienten Einsatz
  • Hohe Investitionssicherheit durch Full-Service-Option und lebenslange Ersatzteilversorgung 
  • Große Anzahl an Gleichteilen über gesamte Produktpalette hinweg für niedrige Lagerhaltungskosten und höchste Verfügbarkeit von Verschleiß- und Ersatzteilen 
  • Extrem robustes Fahrzeugdesign 
  • Ergonomie: Optimal gefedertes Fahrwerk, gefederter Sitz, niedriger und breiter Einstieg für optimale Arbeitsabläufe und Komfort 
  • Äußerer Wenderadius unter 4 m 
  • Selbstsichernde E-Type-Kupplung zur Risikominimierung 
  • Automatische Parkbremse 
  • Höchster Sicherheitsstandard durch Funktionstests und TÜV-Zertifizierung
     

Downloads

»SHERPA« D im Einsatz