»SHERPA« FAMILIE
Für DIE EXTRA-MEILE

Die »SHERPA« Familie bietet hohe Leistung, minimale Stillstandszeiten und höchste Fahrzeugverfügbarkeit. Entwickelt wurde die Produktlinie unter modularen Gesichtspunkten: höchst standardisierte Teile, mit durchdachten Optionen und Varianten. Lange Wartungsintervalle sparen dabei Geld und stellen die Einsatzbereitschaft sicher.

MODULARE PLATFORM
MODULARE PLATFORM
Mehr erfahren
MAXIMALE LEISTUNG
MAXIMALE LEISTUNG
Mehr erfahren
MEHR FÜRS GELD
MEHR FÜRS GELD
Mehr erfahren

»SHERPA« D
MODULARE PLATFORM

Passen Sie den »SHERPA« Ihren individuellen Anforderungen an!

»SHERPA« D bietet leistungsstarke und zuverlässige Unterstützung, für ein breites Spektrum an Aufgaben auf dem Vorfeld.

  • Kompaktes Design und Kabinenvarianten: Vollkabine, Sonnendach und ohne Dach
  • An Ihre Bedürfnisse anpassbar: Dieselmotoren von 36-75 kW
  • Gleiche Größe – unterschiedliche Gewichte: Beste Zugkraft bei höchster Manövrierbarkeit

VIELSEITIG
Pushback von business jets

Für kleine Flughäfen, die sich auf das Handling von Privatjets spezialisiert haben, ist flexibel einsetzbares Gerät wichtig – sicher und zuverlässig in allen Funktionen.

Aus diesem Grund haben wir den »SHERPA« so entwickelt, dass er nicht nur als Frachtschlepper eingesetzt werden kann, sondern auch Flugzeuge bis zu 50 t MTOW bewegen kann.

ZÄHLEN SIE AUF »SHERPA« D
MAXIMALE LEISTUNG

»SHERPA« bietet die beste Gesamtleistung im Frachthandling. Der Schlepper punktet insbesondere in folgenden Kategorien

ZUGKRAFT

  • Versch. Fahrzeuggewichte erlauben bis zu 80 t Anhängelast
  • Auch bei 3% Steigung können bis zu 50 t Anhängelast mühelos bewältigt werden
  • Unterschiedliche Motorleistungen erlauben Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h

MANÖVRIERBARKEIT

  • Die bewährte Vorderachse mit optimierter Aufhängung ermöglicht eine hervorragende Manövrierbarkeit
  • Kleiner Wenderadius von nur 3,95 m

ZUVERLÄSSIGKEIT

  • Robuste und langlebige Komponenten von Qualitätsherstellern
  • Großer Tank ermöglicht 2-Schicht-Betrieb
  • Minimaler Wartungsaufwand

ERGONOMIE UND SICHERHEIT

  • Kompaktes Design und durchdachtes Cockpit ermöglichen eine intuitive und ergonomische Bedienung
  • Niedriger, breiter Einstieg und eine ergonomische Sitzposition bieten einen hervorragenden Überblick und hohen Komfort
  • Maximale Sicherheit gewährleisten ein Zweikreis-Bremssystem und eine separate Parkbremse

DER »SHERPA« D
MEHR FÜRS GELD

DIAGNOSE UND WARTUNG

  • Parkbremse als federbelastete Scheibenbremse an der Achsaufnahme
  • Fehleranzeige als Klartext im Multifunktionsdisplay
  • Wartungsklappe im Fußraum der Kabine für einfachen Zugriff auf Filter, Getriebe, Ölmessstab und Einfüllstutzen
  • Zeitsparende Arbeitsprozesse

WARTUNGSFREIE KOMPONENTEN

  • Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterachse benötigen keine Einstellung/Nachstellung
  • Optimiertes Hydrauliksystem mit zuverlässigen Zahnradpumpen für langjährigen Einsatz
  • Abschmierfreie Kardanwelle

REDUZIERUNG VON VERBRAUCHSMATERIAL

  • Einfache Wartung von Flüssigkeiten
  • Weniger Lagerfläche und Aufwand für Flüssigkeitswechsel
  • Umweltfreundlich und Kostensparend
  • Getrennte Hydrauliköltranks für Lenkung und Bremse

FAHRZEUGSPEZIFISCHE VORTEILE

  • Speziell für den »SHERPA« entwickelte Blattfederung
  • Hoher Federungskomfort
  • Verminderter Wartungsaufwand durch den Einsatz von Gummibuchsen
  • Kein Abschmieren notwendig
  • 3 Kabinenvarianten: Vollkabine, Sonnendach, ohne Dach

Downloads

WARTUNGSINTERVALL
VON BIS
ZU 1.000 h
VERSCHIEDENE
KABINEN FÜR EINE
INDIVIDUELLE
KONFIGURATION
UMRÜSTUNG AUF
»SHERPA« E
MÖGLICH

»SHERPA« D IM EINSATZ