THP/MT

FÜR KONZENTRIERTE LADUNGEN

In der Kombination mit Ladebrücken sind die Schwerlast-Module vom Typ THP/MT unschlagbar. Der extrem robuste Rahmen bietet ein hohes Biegemoment und ist somit bestens geeignet, wenn die Ladung konzentriert oder besonders hoch ist. 

Ihr Nutzen
  • Fahrzeugrahmen mit hohem Biegemoment
  • Hohe Zuladung im Tiefbett
  • Optimierte Kombination von Ladehöhe und Materialeinsatz
  • Lange Fahrzeugkombinationen selbst bei konzentrierten Ladungen möglich
  • Kombinierbarkeit mit anderen turmgelagerten Schwerlast-Modulen
  • Wahlweise Verwendung von Zubehör (Schwanenhälse, Brücken etc.)

Technische Merkmale

+ Zwillingsbereifung   215/75 R 17,5
+ Achslast   25 t bei 20 km/h
+ Eigengewicht (4-Achser)   11,5 t
+ Fahrzeugbreite   3.000 mm
+ Max. Lenkwinkel   ± 60°

Zubehör

Allgemeines Zubehör

+ Hydraulikaggregat 
  Hatz   10 kW / 13,6 PS
  Kohler   17,9 kW / 24,3 PS
+ Bedienschild
+ Kabelfernbedienung
+ Funkfernbedienung

Zugeinrichtungen

+ Zugeinrichtung für einfache Breite
+ Mittelzugeinrichtung für Parallelkombination (1+1/2) 
+ Mittelzugeinrichtung für Parallelkombination (1+1)
+ Zuggabel 2 m, 3 m und 5 m

Schwanenhälse

+ Kombinations-Schwanenhals   35 t
+ Universal-Schwanenhals   35 t, 45 t und 52 t

Drehschemel

+ 100 t / 200 t [2]
+ 300 t / 400 t [2]

Flachbettbrücke

+ Bauhöhe   250 mm / 300 mm 
+ Länge   7.000-12.000 mm [1]
+ Mit/ohne Trennstelle, überfahrbar/nicht überfahrbar

Kesselbrücke

+ Bauhöhe   450 mm, 500 mm oder 650 mm
+ Länge   7.000-13.000 mm [1]
+ Breite   3.000-6.000 mm
+ Starr oder ausziehbar

Baggerbrücke

+ Bauhöhe    350 mm, 450 mm oder 500 mm
+ Länge   7.000-13.000 mm [1]
+ Starr oder ausziehbar

Zwischenbrücke

+ Länge   3.000-9.000 mm

Rohradapter

+ RA 2
+ RA 3
+ RA 4

[1] Auf Wunsch Sonderlängen von 3.000-15.000 mm
[2] Kapazität pro Drehschemel-Tisch

Downloads

hohe
PUNKTBELASTBARKEIT
Hohes
Biegemoment
Einfache
Wartung

THP/MT im Einsatz