Indischer Generalkonsul Sugandh Rajaram zu Gast bei Goldhofer

Im Rahmen seiner Reise besuchte der indische Generalkonsul Sugandh Rajaram auch die Stadt Memmingen, wo er beim OB Manfred Schilder mit dem Eintrag ins Goldene Buch empfangen wurde. Anschließend besuchte er den Memminger Fahrzeughersteller Goldhofer. Die beiden Vorstände der Goldhofer Group, Friedrich Hesemann und Hubert Schaller begrüßten den für Baden-Württemberg und Bayern zuständigen Diplomaten sowie Alexandra Hartge vom Europabüro. Nach einer Besichtigung der Produktionshallen sowie einer Vorführung verschiedener Transportfahrzeuge folgten Gespräche über die erfolgreichen Marktaktivitäten von Goldhofer auf dem indischen Subkontinent und wie die wirtschaftliche Zusammenarbeit weiter ausgebaut werden kann.

Beeindruckt zeigte sich Sugandh Rajaram nicht nur von der Produktion und Größe des Memminger Fahrzeugherstellers, sondern auch von den Vorführungen großer Transportfahrzeuge, mit denen sich auch extrem schwere und große Lasten einfach, schnell und sicher bewegen lassen. Zum wirtschaftlich boomenden Indien unterhält Goldhofer bereits zahlreiche Kundenkontakte, zum Beispiel mit Lee & Muirhead Pvt. Ltd – eines der bedeutendsten Transportunternehmen Indiens. „Mit 7,3 Prozent Wirtschaftswachstum im letzten Jahr gehört Indien zu den am stärksten expandierenden Volkswirtschaften der Welt. Daher freuen wir uns umso mehr, über die wachsende Nachfrage nach unseren Fahrzeugen und Dienstleistungen von indischen Unternehmen“, so Hubert Schaller.