Spezialanwendungen

Power your fleet to more efficiency!

Der »ADDRIVE« ist eine intelligente Lösung, die die Vorteile eines gezogenen Moduls mit denen eines Selbstfahrers vereint und dabei höchste Anforderungen bezüglich der variablen  Einsatzmöglichkeiten sowie in puncto Zugkraft, Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit erfüllt. Und das bedeutet unter dem Strich ganz einfach mehr Effizienz und eine optimale Flexibilität für Ihren Fuhrpark.

Typ THP/ADD

Goldhofer, THP-ADD, Tiefladeanhänger, Semi lowloader, Scherlastmodul, heavy duty module, 6 Achslinien, 6 axle lines, selbstfahrendes Modul, gezogenes Modul, hydraulischer Achsausgleich, trailer, self driven module

Der neue »ADDRIVE« ist die perfekte Kombination der 6. Generation von gezogenen Modulen und der langjährigen Erfahrung von Selbstfahrern. Einfach mehr Effizienz für Ihren Fuhrpark! Diese intelligente Lösung erfüllt und vereint alle Anforderungen eines gezogenen Moduls und  Selbstfahrers bezüglich Zugkraft, Geschwindigkeit, Flexibilität Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit in jeder Hinsicht.

Features

  • Einsatz ohne Antriebsaggregat in gezogenem Modus
  • Extremes Biegemoment für konzentrierte Ladungen
  • Sauberer und geräuscharmer Motor mit EU-Stage 4/EPA-Tier 4 final für höhere Geschwindigkeiten
  • Hydro-mechanisches Antriebssystem mit kompletter Entkopplung im gezogenen Modus bis 80 km/h
  • Zu- und abschaltbarer Antirbe mit optimierter Zugkraft
  • Weltweit erstes EBS-Bremssystem (funktioniert auch in Kombination mit und ohne ABS)

Optionen

Fahrmodi Goldhofer ADDrive, Drive Mode Goldhofer ADDrive, Schwerlast-Modul, Heavy Duty Module
  • Integrierbar in Anhänger- und Sattelkombinationen
  • Synchronisierbar mit anderen Goldhofer-Selbstfahrern
  • Kombinationen mit Tiefbettbrücken und Langmaterial-Drehschemel
  • Funkfernbedienung mit zusätzlichem Verbindungskabel
  • Demontierbare Beleuchtungseinrichtung für Straßenzulassung

Downloads

Rückenwind für Ihre Einsätze

Wir sind erster Ansprechpartner, wenn es um den Transport extrem langer oder schwerer Komponenten für Onshore- und Offshore-Windenergieanlagen geht. Hier bietet Goldhofer als kompetenter Hersteller immer die passende und wirtschaftlichste Fahrzeugkonfiguration. Dank unserer bewährten Fahrzeugtechnik, perfektem Rundumservice, großem Know-how sowie professionellem Projektengineering können sich unsere Kunden in jeder Situation hundertprozentig auf Goldhofer verlassen.

Typ RA 2/RA 3/RA 4

Goldhofer, transport system adapters, windenergy, payload 80 t, tower adapter, Adapter Turmtransport, Transportsystem Adapter, Windenergie, untill 3 m height, bis 3 Meter Höhe

Unsere Rohradapter mit bis zu 180t Nutzlast sind auf den Transport schwerer Turmsegmente ausgerichtet. Die Adapter werden entweder mit einer Freidreheinrichtung oder direkt zwischen die Schwerlast-Module gekuppelt. Dank der Freidreheinrichtung und der hohen Flexibilität lassen sich selbst engste Kehren bewältigen und Hindernisse von bis zu 3m Höhe überwinden. Zudem verfügen die Fahrzeuge dieses Systems über eine Aufnahmegenehmigung der Vestas-Nacelle V90 3,0 MW. Alternativ kann auch ein 8-achsiger Satteltieflader mit Kesselbrücke zum Einsatz kommen.

Features

  • Rohrdurchmesser Innenflansch bis zu 6.000 mm
  • Kombinierbar mit Modulfahrwerken (direkt kuppelbar oder mit Freidreheinrichtung, typenabhängig)
  • Kombinierbar mit Dolly-Nachläufer-Fahrwerken
  • Abstützzylinder zum Fahrwerk mit großem Hub
  • Hydraulischer Seitenverschub zur leichteren Positionierung bei der Rohraufnahme
  • Bedienung der Hydraulikfunktionen mit Kabelsteuerflasche
  • Alu-Arbeitsbühne mit Aufstiegsleiter

Optionen

  • Powerpacks für unabhängige Hydraulikversorgung (integrierte Öltanks vorhanden)
  • Abspannvorrichtung für Rohre mit Außenflansch bis 5.800mm
  • Freidreheinrichtungen mit oder ohne Lenkerregung (für direkte Kombination mit Sattelkupplung oder mit Langmaterial-Drehschemel)

Technische Daten

  • Nutzlasten von 80t bis 180t
  • Achslasten von 10t bis 12t bei 80km/h (je nach Ländervorschrift)

Downloads

Typ FTV 300

Goldhofer, transport system adapters, windenergy, FTV 300, tower adapter, Adapter Flügeltransport, Transportsystem Adapter, Windkraftwerk, transport turbine blade

Die Flügel-Transport-Vorrichtung (FTV) kann Rotorblätter am Nabenanschluss aufnehmen und ermöglicht damit den Transport in Bereiche, die mit normalen Sattelfahrzeugen nicht erreichbar wären. Die Rotorblätter können mit dem Transportsystem aufgerichtet oder gedreht werden. So können beispielsweise Passstraßen mit engen Kehren passiert oder aber auch Ortschaften befahren werden. Die Tragfähigkeit des Systems deckt alle gängigen Flügel bis in die 60m-Klasse ab.

Features

  • Aufrichtwinkel bis 60°
  • Pitch um die Flügel-Längsachse ohne Begrenzung
  • Mit Zusatzkomponenten auf Seitenschwenkbarkeit ausbaubar
  • Auf- und Abbau ohne Kran möglich
  • Ballastgewichte zum Ausgleich unterschiedlicher Flügelgewichte
  • Windmesser an der Flügelspitze

Optionen

  • Aufbau auf Selbstfahrern oder gezogenen Modulfahrwerken möglich
  • Auswechselbarer Rotorblattadapter für verschiedene Flügeltypen
  • Einsteckbeine zum kranlosen Abstellen

Technische Daten

  • Nutzlast-Moment: 300mt
  • Aufrichtwinkel: 60°
  • Pitchwinkel: 360°

Downloads

Ungeheuer leistungsfähig

Gerade beim Transport extrem schwerer Lasten wie Transformatoren, Generatoren oder sonstigen schweren Bauteilen der Industrie sind häufig Seitenträgerbrücken gefragt, die in schwierigen Infrastrukturen, z. B. bei Brücken und anderen lastsensiblen Untergründen ihre volle Stärke ausspielen. Goldhofer bietet hierfür die weltweit erfolgreiche Seitenträgerbrücke »Faktor 5«, welche einen hohen Nutzlastfaktor sowie höchste Sicherheit garantiert.

Typ STB „FAKTOR 5“

Goldhofer, Faktor 5, factor 5, HGB, girder bridge, Seitenträgerbrücke, heavy duty transport

»Faktor 5« – Mit 100t Lasten von 500t bewegen! »Faktor 5« steht für die Nutzlast und die Leistungsfähigkeit der neuen Seitenträgerbrücke von Goldhofer. Sie ist in der Lage, das 5-fache ihres Eigengewichts zu bewegen. Die neue Generation der Goldhofer Seitenträgerbrücke vereint maximale Technologie und Kosteneffizienz in einem. Ein intelligentes und sicheres Transportsystem für spezielle Anforderungen in herausfordernder Infrastruktur.

Features

  • Höhenhub von 1,80 m
  • Ladungsbreiten von 3 m bis zu 6,75 m - flexibel und leicht einstellbar
  • Ladungslängen von 11 m bis zu 17 m - bei Bedarf auch länger
  • Einfaches und praxiserprobtes Bedienungskonzept
  • Intelligentes Querverspannungssystem
  • Einfache Mobilisierung und ökonomische Verschiffung in Containern
  • Goldhofer Seitenstabilisierungssystem
  • Zuverlässige Hydraulik (max. 250 bar)

Optionen

  • Aufbau auf gezogenen Schwerlast-Modulen oder Selbstfahrern
  • Variable Achskonfigurationen von 2 x 12 bis zu 2 x 20

Technische Daten

  2 x THP/16    
NL 500t
STB     104t
LV 12t
THP 115t
GG 723t
AL 22,6t

Downloads