STZ-L | »MPA« mit Radmulde

FLEXIBILITÄT ZÄHLT

Unsere zwangsgelenkten Radmuldenfahrzeuge sind flexible Arbeitstiere, bei denen Sie die Ladefläche individuell nutzen können, um auch hohe Ladungen mit niedriger Gesamthöhe zu transportieren. Umfangreiches Zubehör und Optionen runden das Portfolio dieser einsatzorientierten und leistungsstarken Helfer für den Transportalltag ab.

JETZT ANFRAGE SENDEN!

Ihr Nutzen
  • Vielseitig einsetzbar für unterschiedlichste Ladungen
  • Hohe Flexibilität im Einsatz
  • Lange Baggerstielmulde und tiefe Radmulden
  • Niedrigste Ladehöhen zur Erfüllung von strengsten Höhenrichtlinien
  • Intelligentes System zum Abdecken der Mulden
  • Reduzierte Rüstzeiten für unterschiedlichste Ladungen

Technische Merkmale

+   Achslast
(je nach Ländervorschrift)
(technisch)
 
10-12 t bei 80 km/h
15,6 t bei 20 km/h
+   Ladehöhe
STZ-L
»MPA«
 
785 mm / 695 mm*
785 mm
+   Achsausgleich
STZ-L
»MPA«
 
200 mm
350 mm
+   Max. Lenkeinschlag
STZ-L
»MPA«
 
45°
60°
+   Bereifung
(zusätzlich nur für STZ-L)
  245/70 R 17,5
205/70 R 17,5
+   Fahrzeugbreite   2.550 mm / 2.750 mm
+   Achsabstand   1.360 mm
+   Oberflächenveredelung   Langlebigkeit durch hochwertige Lackierung mit Zinkstaubgrundierung
 

Schwanenhals

+

 

Sattellast

  20-26 t

+

  Durchlenkradius   2.100-2.800 mm
+   Starr 
+   Mittelträger, Außenträger
 
Fahrwerk mit Radmulde
+   Breite der Baggerstielmulde**
STZ-L
»MPA«
 
674 mm / 874 mm
604 mm / 804 mm
+   Achsanzahl   3-5
 
*Abhängig von Bereifung
**Abhängig von der Fahrzeugbreite

Zubehör und Optionen

Allgemeines Zubehör

+

 

Knorr “TIM” / Wabco “Smartboard”

 
+   Nachlenkung “easyCONTROL”  
+   »SmartControl«  

+

  Warntafeln  

+

   Staukästen unter der Ladefläche  
+   Arbeitsleuchten  
+   Liftachsen  
 
Schwanenhals

+

 

Ersatzradhalter

 

+

 

Hohe Stirnwand, kombinierbar mit Planenaufbauten

 

+

  Bordwände  
+   Premium-Staukasten  
+   Auffahrrampen  
+   Seilwinde  
+   Verstauhilfen für Zubehör  
+   Elektro- oder Dieselhydraulikaggregat  
 
Ladefläche

+

 

Langmaterialbock, Rungentaschenleiste

 
+   Verbreiterungen  

+

 

Gewindebuchsen

 
+   Lastsicherungsbock  
+   Baggerstielmulde  
+   Aufstecktisch  
+   Einhängbare Radmulden  
   
Heck  
+   Verschiedene Heckformen, Einhängeschiene  
+   Hydraulische Rampenverschiebung  
+   Kletterleisten  
+   Mechanische / hydraulische Abstützung  
+   Anlegerampen  
+   Rampen mit verschiedenen Breiten, Längen und Belägen  

Downloads

Flexible Nutzung
der Ladefläche
Einfache
Bedienung
Praxisorientiertes
Verzurrkonzept

STZ-L | »MPA« mit Radmulde im Einsatz