Willkommen in der Zukunft.»FT SERIES«

DIE ZUKUNFT DES SCHWERTRANSPORTS
Die Goldhofer »FT SERIES« vereint Sattelauflieger der schweren Nutzlastklasse und Schwerlast-Modulkombinationen für den Straßentransport. Dieses durchdachte Transportsystem passt sich individuell an Ihre Anforderungen und auch auf Ihren bestehenden Fuhrpark an. Konfigurieren Sie Ihr Grundfahrzeug einfach und unkompliziert in nur fünf Schritten. Die »FT SERIES« trägt künftigen Anforderungen schon heute Rechnung, indem Veränderungen am Transportsystem jederzeit und unkompliziert vorgenommen werden können. Dadurch reduzieren Sie nachhaltig Ihre Gesamtbetriebskosten und können der Zukunft entspannt entgegen sehen.

JETZT ANFRAGE SENDEN!

Ihr Nutzen
  • Schritt 1: REIFEN
  • Einzelbereifung 225 / 60 R 17,5 | 245 / 70 R 17,5 | 285 / 70 R 19,5
    Zwillingsbereifung 205 / 65 R 17,5 | 215 / 75 R 17,5
  • Schritt 2: RAHMENBREITE [1]
  • 2.550 mm | 2.750 mm | 3.000 mm
  • Schritt 3: RAHMENSTÄRKE
  • Standard-Biegemoment | Erhöhtes Biegemoment
  • Schritt 4: ACHSAUSGLEICHSZYLINDER
  • Passend zum gesamten Goldhofer-Schwerlast-Portfolio
    THP/ET, THP/LTSO, THP/LT, THP/UT, THP/MT, THP/ST,
    THP/SL-Familie, STZ-VP (285), PST-Familie
  • Schritt 5: FAHRWERKSVARIANTEN
  • 1-Achser | 2-Achser | 3-Achser
    4-Achser [2] | 5-Achser [2] | 6-Achser [2]
[1] nur bei Einzelbereifung wählbar
[2] optional mit Gegenlenkung

PASST IMMER.

Mit der bahnbrechenden »FT SERIES« erreichen Sie eine noch nie zuvor dagewesene Flexibilität im Einsatz. Durch intelligente Zubehörpakete können Sie die »FT SERIES« mit nahezu allen Goldhofer-Fahrwerken kombinieren - unabhängig von der Grundbreite oder der Bereifung. Auch bestehende Lademittel wie z.B. Brücken oder Schwanenhälse können problemlos verwendet werden. Das Portfolio wird durch ausgeklügelte Lösungen wie Fahrwerke mit Baggerstielmulden, die in Plateau-Kombinationen integriert werden können und Telespacer für ausziehbare Ladefläche komplettiert.

WEITER GEDACHT.

NEUE GESCHÄFTSMODELLE

Durch die Investition in die »FT SERIES« öffnen sich Ihnen neue Geschäftsmodelle, die bislang unter Umständen nicht möglich waren. So können durch die flexible Anpassung beispielsweise Kooperationspartner gewonnen oder das Cross-Rental-Geschäft erschlossen werden.

WERTSCHÖPFENDE VERÄUSSERUNG

Durch den nachträglichen und einfachen Austausch der Achsausgleichszylinder und den Kauf von Kombinationspaketen ist der Pool potentieller Kunden bei einer Veräußerung nicht mehr auf "passende" Fahrzeuge limitiert. Dies steigert den Verkaufserlös entscheidend und trägt zum Werterhalt Ihrer Flotte bei.

ERLEICHTERTER ZUGANG ZUM GEBRAUCHTMARKT

Die »FT SERIES« trägt auch mit einem erleichterten Zugang zum Gebrauchtmarkt zur nachhaltigen Reduktion Ihrer Gesamtbetriebskosten bei. So können Lademittel wie z.B. Brücken durch Kombinationspakete angepasst werden. Außerdem können durch nachträgliche Modifikation der Fahrwerke der »FT SERIES« gewünschte Flottenergänzungen erleichtert werden.

Technische Merkmale

+

 
  Grundbreite

 
  2.500 mm
2.750 mm
3.000 mm
+
 
  Biegemoment
 
  Standard
Verstärkt
+   Achsausgleich   640 mm (± abhängig von Bereifung)
+   Achsabstände   1.500 mm
+   Max. Lenkeinschlag   ± 60°
+
 
  Achsanzahl
 
  Standard: 1-6 [1]
Fahrwerk mit Baggermulde: 4-6 [2]
[1] 4-6-Achser optional mit Gegenlenkung
[2] nur Einzelbereifung, reduziertes Biegemoment

Bereifung

Einzelbereifung
Typ   225/60 R 17,5 |245/70 R 17,5 |285/70 R 19,5
Max. Achslast [3]   23 t bei 5 km/h 23 t bei 10 km/h
Ladehöhe (beladen)   770 mm 820 mm 935 mm
Zwillingsbereifung [4]
Typ   205/65 R 17,5 |215/75 R 17,5  
Max. Achslast [3]   26 t bei 20 km/h  
Ladehöhe (beladen)   770 mm 820 mm  
[3] nur bei 3.000 mm Grundbreite verfügbar
[4] abhängig von länderspezifischen Vorgaben

Zubehör und Optionen

Allgemeines Zubehör

+

 

Hydraulikaggregat
Hatz 10 kW / 13,6 PS
Kohler 17,9 kW / 24,3 PS

 
+   Bedienschild  
+   Kabelfernbedienung  

+

  Funkfernbedienung  
 
Zugeinrichtungen [1]
+   Zugeinrichtung für einfache Breite  
+   Mittelzugeinrichtung für Parallelkombination (1+1/2)  
+   Mittelzugeinrichtung für Parallelkombination (1+1)  
+   Zuggabel 2 m, 3 m und 5 m  
 
Schwanenhälse

+

  Kombinations-Schwanenhals 35 t  

+

  Universal-Schwanenhals 35 t, 45 t und 52 t  
 
Drehschemel
+   100 t / 200 t [2]  
+   300 t / 400 t [2]  
 
Flachbettbrücke
+   Bauhöhe 250 mm / 300 mm  
+   Länge 7.000-12.000 mm [3]  
+   Mit / ohne Trennstelle, überfahrbar / nicht überfahrbar  
 
Kesselbrücke
+   Bauhöhe 450 mm, 500 mm oder 650 mm  

+

  Länge 7.000-13.000 mm [2]  
+   Breite 3.000-6.000 mm  
+   Starr oder ausziehbar  
 
Baggerbrücke
+   Bauhöhe 350 mm, 450 mm oder 500 mm  
+   Länge 7.000-13.000 mm [3]  
+   Starr oder ausziehbar  
 
Spacer
+   8.000-15.000 mm (je nach Ausführung ausziehbar auf bis zu 40.000 mm)  
+   Auszugsstufen 1-4  
   
Spacer für Baggermulde »FT SERIES«  
+   4.600 mm, 6.100 mm, 7.100 mm  
 
Zwischenbrücke
+   Länge 3.000-9.000 mm  
   
Flügeltransportvorrichtung  
+   FTV 550  
+   FTV 850  
   
Seitenträgerbrücke  
+   »FAKTOR« 5.5  
+   »FAKTOR« 5.5  
 
Rohradapter
+   RA 2  
+   RA 3  
+   RA 4  
 
[1] Zugeinrichtung für »FT SERIES« erforderlich (rückwärtskompatibel)
[2] Kapazität pro Drehschemel-Tisch

[3] Auf Wunsch Sonderlängen von 3.000-15.000 mm

Downloads

PASST IMMER.
WEITER GEDACHT.
MEHR
MÖGLICHKEITEN.